Einsatz 10/2013
Einsatzstichwort: Kleinalarm, Technische Hilfe Verkehrsunfall
Alarmzeit: 29.05.13, 12.11 Uhr
Einsatzort: Oberessendorf Kreuzung B465/Zubener Straße
Einsatzleiter: Kdt. T. Engler

 

Ein 62-jähriger Pkw-Lenker übersah beim überqueren der B 465 einen herannahenden Pkw aus Richtung Bad Wurzach. Infolge kam es zu einer Kollision bei dem der Fahrer des bevorrechtigten Pkw´s und dessen 12-jährige Tochter leicht verletzt wurden.
Die Feuerwehr regelte nach Absprache mit der Polizei den Verkehr. Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Abschleppunternehmen beim Verladen der Fahrzeuge unterstützt.

 

Einsatzende: 12.30 Uhr

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Oberessendorf (StLF10/6, TSF 8/8)
Feuerwehr Eberhardzell (LF10/6)
DRK

Polizei

 

Bericht u. Fotos: E.G.

Einsatz10_13_1kl
Einsatz10_13_2kl
Einsatz10_13_3kl