Neues bei der Feuerwehr Oberessendorf
 

18.08.17
Einsätze: Kleinalarm, Unwettereinätze

Ein umgestürzter Baum musste auf der K7597 zwischen Oberessendorf und Winterstettendorf beseitigt werden. Des weiteren wurden mehrere abgebrochene Äste auf den Straßen im Ortsgebiet beseitigt.
 

 

02.08.17
Einsatz: Vollalarm, technische Hilfe, Unfall mit mehreren Verletzten, B30 Torbau Schwaben

Ein LKW fuhr von Biberach kommend ungebremst in eine Produktionshalle und richtete dabei enormen Schaden an. Dabei wurden 2 Personen schwer und 2 weitere leicht verletzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften von DRK, Feuerwehr und Polizei wurde zum Unglücksort beordert. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

 

zum Bericht

Einsatz11_17_1kl

16.04.17
Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe Verkehrsunfall, B465 in Richtung Bad Wurzach. PKW gegen Baum

 

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Oberessendorf und Hetzisweiler wurden 2 Kinder schwer, und ihre Mutter leicht verletzt. Die Bundesstraße war für die Unfallaufnahme ca. 1,5 Stunden gesperrt.

 

zum Bericht

Einsatz 07 (1 von 1)-2

13.04.17
Neue Einsatzkleidung
Sämtliche Feuerwehren der Gemeinde Eberhardzell erhalten neue Einsatzkleidungen. Aufgrund von Verschleiß und Anforderungen ist die alte Kleidung in die Jahre gekommen und wird Zug um Zug ausgemustert. Die neue Kleidung entspricht dem neusten Sicherheitsstand. Sie ist angenehmer zu tragen, hat beste Schutzeigenschaften (gegen Hitze, Beflammung) und hat eine außerordenltiche Warnfunktion durch die helle Farbe und die eingearbeiteten Leuchtstreifen.

Einsatzkleidung (1)

07.04.17
Einsatz: Vollalarm Brand, Brandmeldeanlage Holzwerk Schneider in Eberhardzell-Kappel

31.03.17
Einsatz: Vollalarm Brand, Brandmeldeanlage Holzwerk Schneider in Eberhardzell-Kappel

28.02.17
Einsatz: Kleinalarm, Technische Hilfe, Verkehrsunfall, B30 RIchtung Biberach

Drei Autos  fuhren auf der B 30 Richtung Biberach und wechselten auf die linke Spur um zu überholen. Die Fahrerin des ersten Fahrzeugs, eines VW-Fox, bremste plötzlich aus noch unbekannten Gründen ab. Der VW-Fahrer hinter ihr konnte nicht mehr halten und fuhr auf. Das dritte Auto wurde von Fahrzeugteilen getroffen, die sich durch den Zusammenstoß gelöst hatten. Die VW-Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Fahrer des zweiten Autos wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Beiden in Krankenhäuser. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. (Quelle: Polizeipräsidium Ulm)
 

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und übernahm nach Absprache der Polizei die Verkehrsregelung. Der Verkehr wurde abwechselnd einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Weiter wurden Auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen, das Abschleppunternehmen beim Verladen der Fahrzeuge unterstützt und die Unfallstelle gereinigt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Oberessendorf und Eberhardzell, DRK mit 2 Rettungswagen sowie die Polizei.

 

13.01.17
Einsatz: Kleinarlarm, Technische Hilfe, Türöffnung, Häuslicher Unfall, unklare Lage
 

09.01.17
Einsatz: Zugalarm Brand, Brandmeldeanlage Holzwerk Schneider in Eberhardzell-Kappel

01,01,17
Einsatz: Technische Hilfe, Türöffnung

 

20.12.16
Einsatz: Bereitschaftsalarm, technische Hilfe, Verkehrsunfall, Kreuzung B465/Zubener Straße

Bei der Kollision zweier PKW im Kreuzungsbereich wurden beide Fahrzeuge total beschädigt. Zwei Personen wurden mit leichten Verletzungen zur Behandlung in Kliniken verbracht. Zur Unfallaufnahme wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, der Brandschutz sicher gestellt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Weiter wurde der Verkehr geregelt und das Abschleppunternehmen beim verladen der Fahrzeuge unterstützt. An der Einsatzstelle war das DRK die Polizei und die Feuerwehr Obererssendorf im Einsatz.

20161220-P1000511-2 20161220-P1000512

09.10.16
Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe, Verkehrsunfall B 30 Richtung Biberach, Höhe Gewerbegebiet

Zwei zum Teil schwer Verletzte Personen forderte ein Verkehrsunfall in der Nacht auf der B 30 bei Oberessendorf. Eine VW-Golflenkerin kam mit ihrem Pkw von der Straße ab und prallte ungebremst in den Haupteingang einer ansässigen Firma. Am Gebäude entstand ein beträchtlicher Schaden, Einsturzgefahr bestand jedoch nicht. An der Einsatzstelle waren die Feuerwehren Oberessendorf und Eberhardzell mit 3 Fahrzeugen, das DRK mit 2 RTW und einem Notarzt sowie die Polizei.

 

Einsatz 34_16

17.12.15
Einsatz: Kleinalarm, Verkehrsunfall B30, Richtung Bad Waldsee, Höhe Heberhaus

Schwere Verletzungen erlitt eine Pkw-Fahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw.

 

zum Bericht

E30_2015_2kl

11.12.15
Einsatz: Zugalarm Brand; Brandmeldeanlage, Holzwerk Schneider

08.11.15
Einsatz: Bereitschaftsalarm, technische Hilfe, Ölspur in Mittishaus Richtung Buch
Einsatz: Zugalarm Brand, Brandmeldeanlage, Holzwerk Schneider in Eberhardzell-Kappel

05.10.15
Einsatz: Zugalarm Brand; Brandmeldeanlage, Seniorenzentrum Josefspark Eberhardzell

21.09.15
Einsatz: Zugalarm Brand, Brandmeldeanlage, Holzwerk Schneider in Eberhardell-Kappel

13.09.15
Einsatz: telefonische Alarmierung, technische Hilfe Ölspur, Ortsdurchfahrt Oberessendorf

10.09.15
Einsatz: Bereitschaftsalarm, technische Hilfe Ölspur, Ortsdurchfahrt Oberessendorf

29.08.15
Einsatz: Zugalarm Brand, Brandmeldeanlage Holzwerk Schneider, Eberhardzell-Kappel

29.08.15
EInsatz: Kleinalarm, Technische Hilfe, auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw in der Philipstraße wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt.

 

zum Bericht

Einsatz 21_15kl (1 von 1)

26.08.15
Einsatz: Technische Hilfe, Ölspur

 

04.08.15
Einsatz: Zugalarm, Brand, brennender Geräteschuppen an bestehendem Gebäude

 

Aus ungeklärter Ursache entzündete sich ein Holzstapel am Geräteschuppen in der Alten Straße in Oberessendorf. Das vermutlich schon längere Zeit glimmende Feuer griff auf den Geräteschuppen über, wodurch der Brand dann bemerkt wurde. Unter Atemschutz wurde das Feuer abgelöscht.

 

zum Bericht

 

Einsatz19_15kl-1

25.07.15
Einsatz: Vollalarm, Dachstuhlbrand in Eberhardzell-Kappel

 

Bei einem Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses entstandt ein Sachschaden in Höhe vn ca. 120000 €. Verletzt wurde niemand. Bei Abdichtungsarbeiten auf dem Dach geriet kurz vor 19 Uhr der Dachstuhl in Brand. Das Feuer war gegen 20.15 Uhr gelöscht.

 

zum Bericht

Einsatz18_15kl-1

07.07.15
Einsatz: Zugalarm Brandmeldeanlage, Holzwerk Schneider, Kappel

 

27.06.15
Einsatz: Zugalarm Brand, brennende Hecke, Oberessendorf

 

06.06.15
Einsatz: Bereitschaftsalarm technische Hilfe, Verkehrsunfall umgestürzter LKW-Anhänger, B30/B465

Einsatz 15_15 (1 von 1)

29.05.15
Einsatz: Zugalarm Brandmeldeanlage, Holzwerk Schneider, Kappel

 

15.05.15
Einsatz: Zugalarm Brandmeldeanlage, Holzwerk Schneider, Kappel

 

09.05.15
Hochzeit von SImone und Horst Waibel

Am Samstag gaben sich Simone und Horst Waibel
das “Ja-Wort”
Wir standen nach der kirchlichen Trauung Spalier und versorgten anschließend die Gäste im Feuerwehrgerätehaus mit erfrischenden prickelnden Getränken.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Simone und Horst mit Kindern alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg!

 

IMG_0404

03.05.15
Einsatz: Zugalarm, Brandmeldeanlage, Holzwerk Schneider, Kappel

 

02.05.15
Einsatz: Bereitschaftsalarm technische Hilfe, verschmutzte Fahrbahn, L306 Eberhardzell-Oberessendorf

 

02.05.15
Einsatz: Bereitschaftsalarm technische Hilfe, Hochwasser in Eberhardzell

 

11.04.15
Einsatz: Kleinalarm technische Hilfe, Verkehrsunfall, L306 Oberessendorf, höhe Kläranlage

 

31.03.15
Einsatz:Bereitschaftsalarm technische Hilfe, Baum über Fahrbahn in Mittishaus

 

31.03.15
Einsatz: Vollalarm, Technische Hilfe, umgestürzter LKW, B30 höhe Unteressendorf.

 

28.03.15
Einsatz: Zugalarm, Brandmeldeanlage, Holzwerk Schneider

 

08.03.15
Einsatz: Kleinalarm, Personensuche im Gemeindegebiet

Eine durch die Polizei groß angelegte Suchaktion in unserem Gemeindegebiet und darüber hinaus stand am Sonntag an der Tagesordung. Mit über 100 Einsatzkräften, mehr als 15 Fahrzeugen und einem Polizeihubschrauber wurde nach einem 52-jährige Mann gesucht. Nach gut 3 Stunden Suche konnte der Einsatz beendet werden nachdem die Person wohlauf angetroffen wurde.

zum Bericht

 

E_04_15_2kl

07.03.15
Einsatz: Kleinalarm, Brand einer Mülltonne

 

zum Bericht

 

 

18.12.14

Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe, Verkehrsunfall

Ein schwer Verletzter und 2 leicht Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Kreuzung B30/Winterstetter-Straße Höhe Oberessendorf

 

zum Bericht

E20_14_3kl

15.12.14

Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe, Verkehrsunfall

Eine verletzte Person nach Alleinunfall auf der B30 Richtung Bad Waldsee.

 

zum Bericht

E19_14kl

07.12.14

Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe, Verkehrsunfall

 

Zwei leicht verletzte Personen bei Verkehrsunfall zwischen Oberessendorf und Winterstettendorf.

 

zum Bericht

 

E18_01kl

30.10.14

Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe, Verkehrsunfall

Zwei schwerverletzte Personen nach kollission zweier PKW´s auf der Kreuzung B30/Winterstetterstraße höhe Oberessndorf

 

zum Bericht

 

E17_14kl

25.10.14

Einsatz: Bereitschaftsalarm, technische Hilfe, Tierrettung

 

21.10.14

Einsatz: Bereitschaftsalarm, technische Hilfe, Baum über Fahrbahn

 

 

18.10.14

Einsatz: Bereitschaftsalarm, technische Hilfe, Türe verschalen nach Einbruch

 

 

16.10.14

Einsatz: Vollalarm, technische Hilfe, Verkehrsunfall

Zum Bericht der Freiwilligen Feuerwehr Biberach

 

 

04.10.14
Einsatz: Vollalarm Brand, brennender Radlader am Tankstellengebäude neben Gastank

Mit dem Alarmstichwort: "Brennender Radlader an Gastank" wurden wir auf das Gelände der Shell Tankstelle in Oberessendorf alarmiert. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle fanden wir einen noch leicht brennenden Radlader vor, den wir unter Atemschutz mittels CO² Löscher noch ganz ablöschen konnten. Der vorsorglich bereitgestellte Schaumangriff musste nicht mehr in Anspruch genommen werden.

E12_14kl

11.09.14

Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe Verkehrsunfall

Oberessendorf, Kreuzung B465/L306

 

Drei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der B465 verletzt. Eine 92-jährige Beifahrerin ist am Freitagmorgen im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.

 

zum Bericht

 

E11_14_4kl

07.09.14

Teilnahme am Duathlon in Bad Buchau

Nach dem Motto “Fit for Firefighting” fand am 07.09.14 der 5. Feuerwerhduathlon vom Kreisfeuerwehrverband Biberach statt. Die Duathleten hatten eine Laufstrecke von 5,2 Km und eine Fahrradstrecke von 21,3 Km zu bewältigen. Die Nordic-Walking-Gruppe ging an die 10 Km lange Strecke an den Start. Als größte Teilnehmergruppe konnte die Feuerwehr Oberessendorf den 1 Preis für sich verbuchen.

 

Der nächste Duathlon findet 2016 in Oberessendorf statt.

 

Ausführlicher Bericht auf der Webseite des Kreisfeuerwehrverbandes Biberach

 

Duathlon2kl

06.09.14

Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe Verkehrsunfall

B30 Richtung Bad Waldsee, Höhe Ramstal

 

Ein leicht Verletzter nach Überschlag mit PKW

zum Bericht

E10_14_4kl

03.08.14

Einsatz: Kleinalarm, technische Hilfe, Verkehrsunfall

B465 bei Oberessendorf

 

Motorradfahrer bei Sturz ohne Fremdbeteiligung lebensgefährlich verletzt.

zum Bericht

E07_14_2kl

28.06.14
Hochzeit von Melanie und Tobias Maucher

Am Samstag gaben sich Melanie und Tobias Maucher
das “Ja-Wort”
Wir standen nach der kirchlichen Trauung Spalier und versorgten anschließend die Gäste im neuen Dorfgemeinschaftshaus mit erfrischenden prickelnden Getränken.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Melanie und Tobias  alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg!

 

HZMaucherkl

23.06.14
Übung mit Firetrainer

Der Firetrainer bietet die Möglichkeit, verschiedene Brandszenarien realitätsnah nachzustellen.  Die Übenden werden mit echten Flammen und Hitze konfrontiert und lernen die Handhabung von Feuerlöschern.
Die Anlage wird mit Flüssiggas betrieben und bei den Feuerlöschern handelt es sich um wieder befüllbare Wasserlöscher.

 

Firetrainer1kl

14.05.14

Kameradschaftsabend Feuerwehr OberessendorfBild KA. 2014kl

Am Kameradschaftsabend konnte Kommandant Thomas Engler die beinahe vollzählig erschienene Mannschaft samt Partnerinnen begrüßen. Auch die Kameraden der Altersabteilung und der Jugendfeuerwehr ließen sich die Einladung nicht entgehen. Ebenso waren Bürgermeister Hans-Georg Maier und der stellvertretende Ortsvorsteher Hans Hänle anwesend.

Kommandant Engler berichtet über den steigenden Ausbildungsstand und Neuaufnahmen in der Wehr. Weiter stellte er die neue Wärmebildkamera vor, die künftig z. B. zur Lagebeurteilung bei Bränden oder Gefahrgutunfällen oder zur Personensuche zum Einsatz kommt.

Bürgermeister Hans-Georg Maier bekräftigte nach seinen Grußworten die Beschaffung der Wärmebildkamera als eine sinnvolle Ausrüstung zum Wohle der Bürger unserer Gemeinde.

Bevor es dann zum gemütlichen Teil überging wurde Elmar Grathwohl für 25.-jährigen Dienst an der Feuerwehr mit dem Ehrenzeichen des Landes Baden Württemberg ausgezeichnet. Zum Feuerwehrmann konnten Michael Hiestand und Robert Müller befördert werden. Den Rang des Oberfeuerwehrmannes tragen nun Christian Branz, Patrick Branz, Fabian Mirbach und Florian Waibel.

zum ausführlichen Bericht

 

02.04.14

Einsatz: Vollalarm, technische Hilfe Verkehrsunfall,
L306 Oberessendorf/Zuben

 

Dank Sicherheitsgurt und guten Kindersitzen überstanden eine Mutter mit ihren Kleinkindern einen
Pkw-Überschlag nahezu unbeschadet.

 

zum Bericht

 

E2_14_2kl

30.03.14
Neuer Link: Motor Talk Rettungskarte

 

Was Fahrer und Mitfahrer bei einem Unfall zunächst hilft, kann ihnen später zum Verhängnis werden. Denn die Rettungskräfte können nicht einfach irgendwo anfangen, das Auto aufzuschneiden. Nicht ausgelöste Airbag-Patronen könnten explodieren, extra-gehärtete Stahlteile widerstehen den Schneidwerkzeugen. Eine Rettungskarte speziell für Ihr Fahrzeugmodell kann hier wertvolle Sekunden sparen. Das will MOTOR-TALK unterstützen! Wir sagen Ihnen, was eine Rettungskarte für Sie tun kann, wie Sie schnell daran kommen und was es dabei zu beachten gibt. (Quelle Motor Talk)

 

Motor Talk

21.12.13

Einsatz: Kleinalarm, Technische Hilfe Verkehrsunfall, Oberessendorf Kreuzung B 465/Zubener Straße

Zwei Verletzte und zwei total beschädigte Fahrzeuge forderte ein Verkehrsunfall bei Oberessendorf.

 

 

E_17_13

19.12.13

Einsatz: Technische Hilfe, Notwasserversorgung

Nach einem Wasserrohrbruch in der Trinkwasserversorgung nahe Hedelberg wurde vom Bauhof Eberhardzell unsere Tragkraftspritze angefordert. Es wurde eine Notwasserversorgung für die Zeit der Reparaturarbeiten hergestellt.

17.12.13

Einsatz: Kleinalarm, Technische Hilfe Verkehrsunfall, B 30 Höhe Oberessendorf

15.12.13
Prüfungen zur Jugendflamme Stufe 1JF1_klein

Am 07.12.13 legten 15 unserer Jugendfeuerwehrmitglieder die Prüfung zur Jugendflamme der Stufe 1 ab. Die Jugendfeuerwehrmitglieder müssen Kenntnisse und Fertigkeiten aus verschiedenen Bereichen der Feuerwehr nachweisen.

Folgende Themen wurden abgedeckt:

  • Richtiges Verhalten im Notfall
  • Korrektes Absetzen eines Notrufes
  • Auffinden eines Unterfluhrhydranten mittels Hydrantenschild
  • Handhabung und Erklärung von Schläuchen und Strahlrohren
  • Handhabung und Erklärung von Verteilern
  • Absichern der Einsatzstelle und bereitstellen der Ersten Hilfe Ausrüstung
  • Anfertigen vone drei feuerwehrspezifischen Knoten

Alle geprüften Mitglieder konnten die Voraussetzungen für den Erwerb der Jugendflamme I nachweisen, teilweise reichte das Wissen und die Fertigkeiten sogar deutlich über die Anforderungen hinaus - zur besonderen Freude der Jugendwarte.

Die entsprechenden Urkunden und Auszeichnungen wurden vom Jugendwart verliehen.

EIn herzlicher Dank nochmal an alle Kommandanten der Gemeinde für Ihre Mithilfe als Schiedsrichter sowie den Betreuern für Ihr Unterstützung.
(Bericht Jugendwart Markus Merk)

 

02.12.13

Einsatz: Vollalarm, Technische Hilfe Personensuche

 

Auf Anforderung der Polizei wurden wir  zu einer Personensuche eines 24-jährigen Mannes nach Eberhardzell alarmiert. Gemeinsam mit den Feuerwehren Eberhardzell und Biberach sowie einer Rettungshundestaffel wurde eine Suche eingeleitet. Glücklicherweise konnte die Suchaktion nach ca. 2 Stunden beendet werden da der Gesuchte in der Nähe seines Wohnsitzes wohlauf angetroffen wurde. Im Einsatz waren rund 80 Kräfte von Feuerwehr, DRK, Hundestaffel und Polizei.

 

18.08.13

Einsatz: Kleinalarm, Verkehrsunfall Kreuzung Zubener Straße/B465

 

Zwei Schwerverletzte und ca. 18000 Euro Schaden forderte ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Zubener Straße und B465 bei Oberessendorf.
 

zum Bericht

 

E14_13_3kl

28.07.13Einsatz13_13kl

Einsatz: Vollarlarm, Flächenbrand zwischen Oberessendorf und Winterstettenstadt

 

zum Bericht

22.06.13

Hochzeit von Margit und Markus Maucher
 

Am Samstag gaben sich Margit und Markus in der Pfarrkirche in Eggmannsried das “Ja-Wort.” Nach der kirchlichen Trauung standen wir Spalier und versorgten anschließend die Hochzeitsgäste mit erfrischenden prickelnden Getränken.

 

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Margit und Markus alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg!

Hochzeit Maucher_kl.

21.06.13
Einsatz: Technische Hilfe, Verkehrsunfall B30 Richtung Bad Waldsee
zum Bericht

29.05.13
Einsatz: Technische Hilfe, Verkehrsunfall Kreuzung B465/Zubener Straße
zum Bericht

21.04.13
Einsatz: Technische Hilfe, ausgelaufene Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
zum Bericht

18.04.13
Einsatz: Brand, verrauchter Keller
zum Bericht

18.04.13
Bericht zum Kameradschaftsabend ist online
zum Bericht

22.03.13
Einsatz: Technische Hilfe, verschmutzte Fahrbahn, B 30 Richtung Bad Waldsee

16.03.13
Einsatz: Brandmeldeanlage Holzwerk Schneider

18.02.13
Einsatz: Technische Hilfe, Ölspur B 30 von Englerts in Richtung Biberach

Bei der “Ölspur” handelte es sich um verlorenes Kühlwasser. Da keine Gefahr für den Straßenverkehr und die Umwelt bestand konnte der Einsatz abgebrochen werden.

25.01.13
Einsatz: Technische Hilfe, Verkehrsunfall B 30 Richtung Bad Waldsee
zum Bericht

22.01.13

Einsatz: Brandmeldeanlage Holzwerk Schneider in Kappel

09.01.13
Einsatz: Technische Hilfe, Verkehrsunfall B 30 Höhe Oberessendorf

zum Bericht

01.01.13

Einsatz: Brennender LKW in Ritzenweiler

zum Bericht

zum Bericht der Feuerwehr Eberhardzell
 

29.12.12

Alfons Branz - 2

15.12.12Shell1_kl
Löschübung mit Feuerlöschern für die Belegschaft der Shellstation Oberessendorf

Auf Wunsch der Geschäftsleitung der Shellstation wurde eine Feuerlöschübung für die Belegschaft durchgeführt. Im theroretischen Teil wurde die richtige Handhabung der Feuerlöscher und das Verhalten im Brandfall besprochen. Danach konnten die Teilnehmer das Vorgehen mit Pulverlöschern an einem Brand mit flüssigen Stoffen (Brandklasse B) in die Praxis umsetzen. Da bei brennbaren Flüssigkeiten wie z. B. Benzin nicht die Flüssigkeit an sich brennt sondern der Benzindampf, ist es wichtig dass der Löschstrahl die Dämpfe niederschlägt und somit der Brand erstickt wird.

03.12.12
Fotos von der Jahreshauptprobe sind online

.....zur Fotogalerie
.....zum Bericht
 

14.11.12

Einsatz: Technische Hilfe, Unfall mit eingeklemmter Person
.....zum Bericht

 

10.11.12
Jahreshauptprobe

Gemeinsame Jahreshauptprobe mit den Feuerwehren Eberhardzell, Mühlhausen, Füramoos und Oberessendorf
.....zum Bericht
 

27.10.12.
Einsatz: Technische Hilfe, umgestürzte Bäume durch Schneebruch
 

05.10.12
Einsatz: Brennder Maishäcksler in der Nähe vom Ortsteil Zuben

.....zum Bericht
 

24.07.12
Einsatz: Brennendes Kraftfahrzeug auf der B 30

....zum Bericht
 

08.07.12Duathlon12kl
Feuerwehr-Duathlon in Ingerkingen

Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Ingerkingen fand der 4. Duathlon mit Nordic-Walking im Landkreis Biberach statt. Unter den 200 Teilnehmern waren auch 9 Frauen und Männer aus Oberessendorf mit dabei. Der Startschuss für den 5 Km-Lauf der Duathleten war um 11 Uhr. Gleich im Anschluss ging es für die Nordic-Walkingläufer zur 10 Km langen Distanz an den Start. Nach dem Zieleinlauf der Duathleten wurde auf das Fahrrad gewechselt und ein 20 Km langer Rundkurs bewältigt. Zur Erinnerung erhielt jede Gruppe einen Pokal.

Die Teilnehmer waren:
hintere Reihe: Manuela Frech, Markus Maucher, Thomas Engler, Franz Frech, Wolfgang Wieber
vorne: Renate Schust, Helga Engler, Melanie Ego, Rotraut Jucker
 

07.07.12
Einsatz:
Brandmeldeanlage Holzwerk Schneider
 

30.06.12
Einsatz: Technische Hilfe, umgestürtze Bäume, Sturmschäden beseitigen
 

01.06.12
Einsatz: Technische Hilfe, Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
...zum Bericht

28.04.12
Einsatz: Technische Hilfe, schwerer Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
...zum Bericht

17.02.12
Einsatz: Brand, verrauchte Wohnung
...zum Bericht